Was macht eigentlich ein Dolmetscher?

 

Dolmetschen ist sehr anstrengend, nach einer Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus dem Jahr 2007 der drittstressigste Job der Welt – gleich hinter Pilot und Fluglotse. Hören, übersetzen, sprechen, und das alles live. Noch dazu müssen sich Dolmetscher in das Fachthema einarbeiten, gerade bei internationalen Kongressen oder bei heiklen Verhandlungen.

Die Arbeit ist also sehr anspruchsvoll und gerade deswegen entscheidend für den Erfolg einer mehrsprachigen Veranstaltung. Dolmetschen macht die Kommunikation für Ihr Publikum oder zwischen Ihnen und Ihren Gesprächspartnern verständlich und produktiv.

 

Simultan oder konsekutiv?

 

Ob Geschäftsverhandlung oder Tagung, unsere ausgebildeten Dolmetscher tragen zum Erfolg Ihrer Veranstaltung bei. Es gibt grundsätzlich zwei Arten des Dolmetschens: das Simultandolmetschen, wenn der Dolmetscher eine Rede von der Kabine übersetzt, während der Redner spricht (z. B. bei Tagungen), und das Konsekutivdolmetschen, wenn der Dolmetscher erst dann übersetzt, wenn der jeweilige Redner eine Pause macht.

 

Was ist wichtig?

 

Die technische Ausstattung (Kabinen etc.) wird von spezialisierten Firmen beigestellt, die Sie extra kontaktieren sollten. Wichtig ist, dass Sie eine Dolmetschung rechtzeitig reservieren, da gute Dolmetscher für gewöhnlich einen vollen Terminkalender haben. Weiters ist es für unsere Dolmetscher sehr hilfreich, wenn Sie uns Referenzmaterial oder gar Manuskripte der Konferenzbeiträge zur Verfügung stellen, um dem Dolmetscher die Möglichkeit zu geben, sich in die Terminologie einzuarbeiten und eine bessere Leistung für Sie zu erbringen.

Greifen Sie für internationale Pressekonferenzen, Produktpräsentationen oder Geschäftsverhandlungen auf das große Netzwerk erfahrener Konferenzdolmetscher und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Dolmetscher des Übersetzungsbüros Futura zurück.

 

Welche Informationen brauchen wir von Ihnen?

 

Ihre Anfrage sollte zumindest diese Informationen enthalten:

  • Soll simultan oder konsekutiv gedolmetscht werden?
  • Im Falle einer Simultandolmetschung: Sind Dolmetschanlagen vorhanden?
  • Sprachen, aus denen gedolmetscht werden soll
  • Sprachen, in die gedolmetscht werden soll
  • Datum bzw. Zeitraum sowie Uhrzeit Ihrer Veranstaltung
  • Stadt und Veranstaltungsortsadresse
  • Thema (Einschulung, Delegationsverhandlung, Kongress etc.)
  • Zu erwartende Teilnehmerzahl
  • Referenzunterlagen vorhanden: ja/nein